Miriam Missura Marzetta: Orientalischer Tanzunterricht Band 1. Didaktik, Methodik und Organisation.

Orientalischer Tanzunterricht 1: Didaktik, Methodik und Organisation: Neue Bauchtanzschule von Miriam Missura Marzetta ist ein Handbuch für Lehrerinnen des Orientalischen Tanzes und solche, die es werden wollen.

Die Autorin gibt Anleitungen für eine didaktisch und methodisch sinnvoll aufgebauten Tanzstunde und einen ganzen Kurs, sie zeigt methodische und organisatorische Schwierigkeiten auf und wie man diese meistern kann.

Klappentext

Erfolgreich unterrichten – der Wunsch jeder Bauchtanzlehrerin! Aber was bedeutet „erfolgreich“? In guten Kursen lernen die Schülerinnen schneller, sie haben mehr Freude am Tanzen, sie besuchen die Kurse länger und empfehlen sie weiter.

Dieses Buch vermittelt dir das nötige Wissen für die Gestaltung motivierender Lektionen und stufengerechter Kurse und ist voll von praktischen Tipps. Im ersten Teil perfektionierst du deine didaktischen Grundlagen: Vielseitige Kommunikation, nützliche Korrekturen, Arbeiten mit stufengerechten Lernzielen.


Der zweite Teil zeigt, wie man eine motivierende, lehrreiche und gesunde Tanzlektion nach allen Regeln der Kunst aufbaut – von der Vorbereitung über Warm-Up, Achsentraining, Techniktraining mit verschiedenen Hilfsmitteln, Choreografie und Improvisation bis zur professionellen Nachbereitung.

Der dritte Teil des Buches hilft dir schliesslich, den organisatorisch-administrativen Teil des Unterrichts zeitsparend und zielgerichtet abzuwickeln: Du erfährst alles über Raumsuche und -miete, Kursplanung, Werbung, Kursadministration, Urheberrechte und Rentabilität.

Über die Autorin

Dr. Miriam Missura Marzetta leitet das Zentrum für orientalische Tanzkunst (ZeoT) in Zürich. Sie tanzt seit dem Vorschulalter, unterrichtet seit ihrem 16. Lebensjahr, ist eidgenössisch anerkannte Ausbildnerin und bildet heute Tanzlehrerinnen aus.

Mit ihrer 1998 entwickelten „orientalischen Basistechnik“ führte das ZeoT-Team seither über 2500 Schülerinnen in die Grundlagen des Bauchtanzes ein. Das System überzeugt durch die logische Bewegungsentwicklung und die vielseitige Methodik.

Fazit

Orientalischer Tanzunterricht 1: Didaktik, Methodik und Organisation: Neue Bauchtanzschule gibt der neuen wie der erfahrenen Tanzlehrerin umfassendes Werkzeug an die Hand, um den Tanzunterricht für Schülerinnen und Lehrerin effizient zu gestalten und große Lernfortschritte in kurzer Zeit zu ermöglichen.

Es ist leicht verständlich geschrieben, realitätsnah und praxisbezogen. Die Leserin wird per Du angesprochen und gleich in die Planung miteinbezogen als handele es sich sowieso schon um ihren Kurs. Die vorgestellten Techniken können direkt auf die eigene Arbeit angewandt werden.

Mit der Lektüre dieses Buch steigt die Motivation, die Qualität des eigenen Unterrichts zu verbessern enorm. Ein absolutes Muss für jede Bauchtanzlehrerin!

Gebundene Ausgabe: 103 Seiten
Verlag: Zeot – Zentrum für Orientalische Tanzkunst (22. Juni 2007)
ISBN-10: 395231790X
ISBN-13: 978-3952317907
Orientalischer Tanzunterricht 1 bei Amazon bestellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s